New PDF release: Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten:

By Henning Lohmann

Das Bild von erwerbstätigen Armen ist oftmals durch die Vorstellung von hart arbeitenden, aber gering bezahlten Arbeitskräften geprägt, deren Alltag die beiden US amerikanischen Journalisten Barbara Ehrenreich (2005) und David Shipler (2005) am Beispiel von einfachen Industriearbeitern, Servicekräften oder Erntehel fern eindrücklich geschildert haben. Auch in europäischen Wohlfahrtsstaaten, um die es in dieser Arbeit gehen soll, sind entsprechende Bilder präsent, wenn von armen Erwerbstätigen die Rede ist. Dies ist aber nur eine Seite des difficulties ‚Ar mut von Erwerbstätigen’. Aus anderer Perspektive sind es nicht allein geringbezahl te Jobs, die als Ursache von Armut von Erwerbstätigen in Frage kommen. Frühere Arbeiten, wie beispielsweise die bislang umfassendste Studie zu den ‚working terrible’ in Deutschland (Strengmann Kuhn 2003), weisen darauf hin, dass der Haushalts kontext eine entscheidende Rolle dabei spielt, ob ein Einkommen ausreichend ist oder nicht. Auch Normalverdiener, die allein eine Familie zu versorgen haben, gehören daher häufiger als manche andere Gruppen zu den erwerbstätigen Armen. Die Berücksichtigung dieses Aspekts setzt allerdings voraus, dass guy Armut von Erwerbstätigen im Sinne der allgemeinen Armutsforschung definiert, die von den in einem Haushalt verfügbaren Ressourcen ausgeht und nicht allein von der Verteilung der Erwerbseinkommen. Dies ist auch die grundsätzliche Sichtweise dieser Arbeit. Dieses Verständnis von ‚Armut von Erwerbstätigen’ ist in der wissenschaftli chen und politischen Diskussion inzwischen durchaus etabliert. So wird seit einigen Jahren ein entsprechender Indikator in der europäischen Sozialberichterstattung verwendet (vgl. Bardone/Guio 2005). Dabei zeigt sich einerseits, dass sich das Ausmaß von Armut von Erwerbstätigen zwischen Ländern erheblich unterscheidet.

Show description

Read Online or Download Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten: Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Graciette Justo's Kleidersprache: Der Ausdruck von Identität (German Edition) PDF

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, be aware: 1,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Kleidung kommuniziert unser Innerstes, somit hat sie Selbstdarstellungscharakter. Und Selbstdarstellung stellt einen Faktor der nonverbalen Kommunikation dar, ist additionally eine Kommunikationsform.

New PDF release: Handlungsorientierung im Unterricht. Allheilmittel oder

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, be aware: 2, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit versucht aufzuzeigen, used to be das Prinzip des handlungsorientierten Unterrichts bedeutet und worin seine Vor– und Nachteile für die Unterrichtspraxis liegen.

Der Psychologische Vertrag und Autonomie: Formelle und by Tim Simon Molkenbur PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, enterprise, observe: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Soziologie der Arbeit und des Wissens, Sprache: Deutsch, summary: Grundlage eines Beschäftigungsverhältnisses ist ein Arbeitsvertrag, der in der Regel in schriftlicher shape abgeschlossen wird.

Get Das Intime Theater Nürnberg: Im Spiegel der Kritik 1914 - PDF

Band II schildert das IT in den Jahren 1914 - 1933, der Hochblüte des Expressionismus, allerdings in einer schwierigen Zeit ( Krieg, Weimarer Republik und der politisch aufgeheizten Zeit, dem beginnenden Nationalsozialismus ). Die städtischen Bühnen, früher auch Geschäftstheater, wurden kommunalisiert und damit dem Überlebenskampf entzogen, die privaten bzw.

Extra info for Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten: Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten: Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie (German Edition) by Henning Lohmann


by Paul
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 33 votes