Download PDF by Monika Palowski,Sebastian Boller,Marlene Müller: Oberstufe aus Schülersicht: Klassenwiederholung und

By Monika Palowski,Sebastian Boller,Marlene Müller

Heterogenität und individuelle Förderung sind sowohl Schlagworte im aktuellen pädagogischen Diskurs als auch Maßstäbe entsprechender Anforderungen an die pädagogische Praxis. Wie diese Begriffe bezogen auf die Oberstufe derzeit diskutiert werden und wie individuelle Förderung dort realisiert werden kann, ist Thema dieses Bandes.

Anhand einer qualitativen Studie zu Bedingungen und Kontext von Klassenwiederholungen in der Oberstufe werden, erstmals für diese Schulstufe, die Auswirkungen verschiedener Heterogenitätsaspekte und die Wahrnehmung schulischer Förderung aus Sicht der Lernenden untersucht.

Show description

Continue reading "Download PDF by Monika Palowski,Sebastian Boller,Marlene Müller: Oberstufe aus Schülersicht: Klassenwiederholung und"

New PDF release: Sprachbilder, Metaphern & Co.: Einsatz von bildlicher

By Regina Mahlmann

»Metaphern & Co.« aktivieren Menschen, daher werden sie zu einem wertvollen Medium in der Arbeit mit Einzelnen und Gruppen. Regina Mahlmann zeigt, wie Sprachbilder wirken, welche Hilfe sie leisten für Entwicklung und Veränderung und used to be zu beachten ist, um Sprachbilder im training, in der Beratung oder im education wirkungsvoll einzusetzen.

Eingerahmt in die Metaphorik der Reise durchlaufen die Leser drei Stationen, die ihnen die Welt der Sprachbilder erschließen und die Einsatzmöglichkeiten aufzeigen.
Viele Beispiele aus Literatur und Praxis sowie Übungen runden den Inhalt ab.

Aus dem Inhalt
Einstimmung: die Welt sprachlicher Bilder:
-Metaphern in der Beratung
-Metaphern für Unternehmen
Einsichten: Bedeutungen, Verständnisweisen, Funktionen, theoretische Konzepte
-Sprachbilder
-Metaphern, Allegorien, Analogien
-Exoten in metapherntheoretischen Gewässern
-Neurowissenschaftliche Einwürfe
Erfahrungen: das Arbeiten mit sprachlichen Bildern
-Coaching
-Leitungsteam
-Unternehmensführung

Show description

Continue reading "New PDF release: Sprachbilder, Metaphern & Co.: Einsatz von bildlicher"

Download PDF by Michael Winterhoff: Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns

By Michael Winterhoff

Michael Winterhoff trifft einmal mehr den Nerv unserer Zeit

Unsere Gesellschaft ist im Dauerstress: Millionen Menschen leiden unter bedrückenden Symptomen und fühlen sich erschöpft, ausgebrannt und leer. Ständige Erreichbarkeit, Termindruck und eine Fülle von Informationen, die auf uns einprasseln, machen uns fertig. Mangelnde Lebensqualität und eine diffuse Angst bestimmen den Tag.

Michael Winterhoff konstatiert: Viele Erwachsene resignieren heute in unserer Gesellschaft, sie vermeiden regelrecht, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.

Ursächlich dafür sind die unglaublich raschen Veränderungen durch die digitale Revolution, die die Psyche jedes Einzelnen stark belasten, ja überlasten.

Wir fühlen uns überfordert, alleingelassen, sind nervös und gehetzt – und resignieren!

In diesem Buch wird der verhängnisvolle Mechanismus dieser Opferrolle entlarvt. Und wir erkennen, dass wir wieder Verantwortung für uns übernehmen und klare Entscheidungen treffen müssen und können.

Warum wir uns vom Leben überfordert fühlen – und wie wir das beenden
Vom Opfer zur Persönlichkeit: endlich (wieder) die Verantwortung für das eigene Leben übernehmen
Eine kluge gesellschaftliche examine mit hohem Wiedererkennungseffekt und Nutzwert für die Leser

Show description

Continue reading "Download PDF by Michael Winterhoff: Mythos Überforderung: Was wir gewinnen, wenn wir uns"

Zur Bedeutung der Schriften Jesper Juuls für den - download pdf or read online

By Johannes Ilse

Magisterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 1,7, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Fachgebiet Sonder- und Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Schriften Jesper Juuls und ihrer Bedeutung für den gegenwärtigen pädagogischen Diskurs. Dafür arbeitet der Autor Grundelemente der erzieherischen und pädagogischen Konzeption Jesper Juuls heraus. Wenn der Autor sich mit dem theoretischen Fundament Jesper Juuls befasst, wagt er den Versuch dieses zu systematisieren, um es an konkrete theoretische Bezüge rückzubinden. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, dass eine Systematisierung nicht gelingen kann, da Juul eine ganz eigene Sichtweise vertritt, die sich weniger auf konkrete empirische Befunde stützt, sondern vor allem auf seiner klinischen Erfahrung als Familientherapeut aufbaut. Dennoch werden, auch im Hinblick auf inklusive Entwicklungen, drei wesentliche Schwerpunkte bzw. Grundannahmen in der Konzeption Juuls identifiziert, denen der Autor konkrete theoretische Bezüge zuweist. Ferner beschäftigt sich der Autor mit dem aktuellen inklusiven Diskurs. Hier versucht der Autor Juuls Konzeption mit den Zielen der Inklusion in Beziehung zu setzen. Wenngleich er an einigen Stellen Kohärenz nachweist, so weist er deutlich auf die Grenzen, insbesondere der schulischen Entwicklungen, im Feld der Inklusion hin. In einem abschließenden Fazit wird verdeutlicht, weshalb Juul als relevanter, d. h. kompetenter, Gesprächspartner im gegenwärtigen pädagogischen Diskurs begriffen werden muss. Dabei werden wesentliche Elemente der Konzeption Juuls betont und kritisch gewürdigt.

Show description

Continue reading "Zur Bedeutung der Schriften Jesper Juuls für den - download pdf or read online"

Download e-book for kindle: Der Zusammenhang von Unternehmensattraktivität und by Nils Kruse

By Nils Kruse

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, observe: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Organisation und Personal), Veranstaltung: „Unternehmen und kultureller Wandel in der Gesellschaft“, Sprache: Deutsch, summary: Das tägliche Leben vieler Arbeitnehmer, gerade in Managementfunktionen, unterliegt mittlerweile einem hohen Stressfaktor. Dieser wird durch unterschiedliche Faktoren ausgelöst, sei es die straffe Zeitplanung innerhalb des Berufs, viele Reisen oder die ständige Verfügbarkeit durch neue Medien wie Smartphones oder Laptops mit mobilem net. Selbst Situationen die früher für Ruhepausen genutzt worden sind, können heute als Arbeitszeit genutzt werden – was once unter dem Druck des Arbeitgebers auch häufig der Fall ist.
Außerdem ist eine klare Trennung zwischen Arbeits- und Freizeit oftmals nur schwer auszumachen, ständige Erreichbarkeit heißt oftmals auch ständige Arbeitsbereitschaft. In diesem pattern ist der Arbeitnehmer aber durch Faktoren wie den Fachkräftemangel und neuen Arten von Rekrutierungsmaßnahmen nicht mehr nur Leittragender – für viele Arbeitsnehmer könnte eine intakte „Work-Life-Balance“ inzwischen ein wichtiger Anreiz sein, um sich für einen Arbeitgeber zu entscheiden.
Diese Ausarbeitung soll der Frage nachgehen, used to be genau eine mögliche Trennung von Arbeits- und Freizeit ausmacht und wie diese von Firmen – auch im eigenen Interesse genutzt werden kann. Immer häufiger werden die Begriffe Fachkräftemangel und fehlende Kompetenzen von Mitarbeitern als Gründe für Stagnation in Unternehmen angeführt – wäre es möglich mittels eines attraktiven und modernen „Work-Life-Balance“-Programms hier entgegenzusteuern?

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Der Zusammenhang von Unternehmensattraktivität und by Nils Kruse"

Download e-book for kindle: Geschlechtsspezifische Ungleichheiten im ägyptischen by Ramadan Nooh

By Ramadan Nooh

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Geistes- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Bildung und Geschlecht, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit behandelt eine besondere Thematik bezüglich der Genderdiskussion und Geschlechtergleichberechtigung in Ägypten. Das Thema meiner Hausarbeit lautet „Geschlechtsspezifische Ungleichheiten im ägyptischen Bildungssystem“.

Das Thema gibt einen weiteren Überblick (neben der ersten Hausarbeit „Anfänge der Frauenbewegung und Genderdiskussion in Ägypten, am Beispiel von Qasim Amin und Hoda Scha`arawi als Begründer) über einen besonderen Punkt der Geschlechterbeziehungen in Ägypten den der Bildungschancen.Die Bildung ist m.E. als Indikator des wissenschaftlichen, sozialen und ebenso kulturellen Fortschritts eines Landes zu betrachten. Aus diesem u.a. Gründen ist es von großer Bedeutung, die geschlechtsspezifischen Ungleichheiten im ägyptischen Bildungssystem der näheren Betrachtung zu unterziehen.

In dem ersten Kapitel der Arbeit werde ich einen Überblick geben, über die Bildung in einem Land, Ägypten, welches jahrzehntelang unter Fremdherrschaften leiden musste. Die Fremdherrscher - z.B. Der Herrscher Mohammed Ali, die französische day trip mit Napoleon und die britische Kolonialherrschaft in Ägypten- versuchten, die Bildung und sogar der gesamte soziokulturelle Bereich in Ägypten unter Kontrolle zu behalten. Wie ich in diesem Kapitel erkläre werde, waren die Briten bspw. der Auffassung, dass in Ägypten keine gebildete Elite geschaffen werden sollte, die die Unabhängigkeit des Landes fordern könnte.

Wenn guy die ägyptische Geschichte näher betrachtet, dann wird guy sofort erkennen, dass die meisten Reformerinnen und Reformer des politischen, religiösen und sozialen Lebens der Ägypterinnen und Ägypter gebildete Elite waren, die sowohl Bildungszugang hatten als auch Kontakte mit anderen Kulturen aufnehmen konnten/durften: Siehe z.B. Qasim Amin, Mustafa Kamil, Mohammed Abdou, Gamal Eldin Al-Afghany, Saad Zaghloul, Hoda Scha`arawi, Safia Zaghloul Nawal al-Sa`dawy, Muschira Khattab und Nabawiya Musa etc.
In dem zweiten Kapitel werde ich das ägyptische Bildungssystem erläutern, damit die nicht-ägyptischen Leserinnen und Leser sich einen Blick in dem Bildungs- und Schulwesen in Ägypten verschaffen können und mögliche Unterscheide zu anderen Bildungssystemen, etwa zum Deutschen, erkennen zu können. [...]

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Geschlechtsspezifische Ungleichheiten im ägyptischen by Ramadan Nooh"

Download PDF by Tim Simon Molkenbur: Der Psychologische Vertrag und Autonomie: Formelle und

By Tim Simon Molkenbur

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, employer, notice: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Soziologie der Arbeit und des Wissens, Sprache: Deutsch, summary: Grundlage eines Beschäftigungsverhältnisses ist ein Arbeitsvertrag, der in der Regel in schriftlicher shape abgeschlossen wird. Dieses Beschäftigungsverhältnis unterliegt seit geraumer Zeit einem stetigen Wandel, da sich Arbeitsstrukturen und Erwartungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geändert haben. So entwickeln sich mit zunehmender
Technisierung und dem damit einhergehenden sektoralen Wandel neuartige Bedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Neben neuen Anforderungsprofilen für Beschäftigte,dem Einfluss von Gewerkschaften und psychologischen Erkenntnissen zur Erwerbsarbeit, ist es auch die moderne wohlfahrtsstaatliche Regulierung von Arbeit, die einen starken Einfluss staatlicher bzw. öffentlicher Normen und Regeln auf Menschen im Erwerbsleben hat.
Die Bedeutung des sozialen Austausches zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber bringt das Konzept des Psychologischen Vertrages als informellen Bestandteil einer jeden Beschäftigungsbeziehung hervor.
Im Rahmen dieser Arbeit soll zunächst der Wandel des Arbeitsprozesses und die damit einhergehenden verschiedenen Prinzipien von Erwerbsarbeit angeführt und erläutert werden. Da es im Rahmen einer Erwerbsarbeit für das Arbeitsverhältnis nicht nur auf den Psychologischen Vertrag, sondern auch auf den juristischen Arbeitsvertrag ankommt, soll dieser näher betrachtet werden. Im weiteren Verlauf wird dann der Psychologische Vertrag dargestellt.
Dabei ist es von Bedeutung, welche unterschiedlichen Entscheidungsspielräume
mit der einzelnen Tätigkeit im Arbeitsprozess verbunden sind, sodass ein unterschiedlicher Grad an Autonomie gegeben ist. Daher wird auch der Begriff und der Umfang der Autonomie im Arbeitsprozess untersucht. Ziel soll es sein, zu erläutern, in welchem Zusammenhang Arbeitsvertrag, Psychologischer Vertrag und Autonomie im Arbeitsprozess stehen und welche Auswirkungen ein Wandel im Arbeitsprozess auf den Psychologischen Vertrag hat.

Show description

Continue reading "Download PDF by Tim Simon Molkenbur: Der Psychologische Vertrag und Autonomie: Formelle und"

Britta Siegert's Generationengerechtigkeit und Globalisierung. Ein Anreiz für PDF

By Britta Siegert

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Seit Langem ist die Jugendphase ein sehr beliebtes Thema, über welches in vielen Bereichen diskutiert wird. Dabei werden die Jugendlichen pädagogisch, sorgenvoll und kritisch in den Blick genommen. Doch dieses Interesse korrespondiert leider nicht immer mit dem wesentlichen Engagement für Interessen, Belange oder auch Bedürfnisse der jungen Heranwachsenden. Obwohl Jugendliche grundsätzlich einen besonderen gesetzlichen Schutz genießen und gegenüber Erwachsenen eingeschränkte Rechte haben, ist gerade diese Altersgruppe von strukturellen Veränderungen betroffen, das heißt, dass die Risiken moderner Gesellschaften, wie zum Beispiel die Arbeitslosigkeit, vor ihnen keinen Halt machen. Die strukturellen Veränderungen wirken sich auf den gesamten Lebensstil der Jugendlichen aus. Ihre Einstellungen und Bedürfnisse haben sich grundlegend geändert. Heutzutage stehen Zukunftsängste und Zeitmangel im Vordergrund. Wertorientierungen und deren Funktionen, welche das menschliche Verhalten und Handeln beeinflussen, haben sich geändert. Auch wenn diese section durch eine Erhöhte Veränderlichkeit von Werten gekennzeichnet ist, reagieren sie trotzdem mittlerweile ziemlich sensibel auf die gesellschaftlichen Wertewandelprozesse.
Diese Hausarbeit befasst sich daher mit dem Thema „Generationengerechtigkeit und Globalisierung. Ein Anreiz für Jugendliche zur Veränderung der Wertorientierungen?“ und soll somit einen Überblick über einzelne Gebiete, die mit dieser Thematik in Verbindung gebracht werden können, geben. Der Entschluss für diese Themenwahl ist darin begründet, dass vor allem Globalisierung und der demografischer Wandel ein immer wieder aufgegriffenes Thema sind und auch über die Jugendphase immer häufiger angeregt diskutiert wird. Aufgrund dessen wurde das Interesse für dieses Thema geweckt. Die Fragestellung dieser Arbeit richtet sich dementsprechend darauf, wie sich die Megatrends auf die Wertvorstellungen und das Leben der Jugendlichen auswirken. Daher liegen die Ziele darin, einen Einblick über die jeweiligen Megatrends, wie auch über die section Jugend zu gewähren. Zudem werden die Wertorientierungen näher beleuchtet und anschließend sollen die Auswirkungen der strukturellen Veränderungen auf die Jugendlichen in den Blick genommen werden.

Show description

Continue reading "Britta Siegert's Generationengerechtigkeit und Globalisierung. Ein Anreiz für PDF"

Download PDF by Joachim Schmidt: Das Bielefelder Bundesmodellprojekt. Grundlagen, Leistungen

By Joachim Schmidt

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, notice: intestine, , Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Arbeit stelle ich das Bielefelder Bundesmodellprojekt für Menschen mit Behinderung vor. Als globale Ziele des Projekts werden sowohl die „Stärkung der Selbstständigkeit und Eigeninitiative Betroffener“ und die „Erhöhung der Dispositionsmöglichkeiten Betroffener“ als auch die „Organisation passgenauerer Hilfen“ und keine Kostensteigerungen bzw. langfristig gegebenenfalls Kostensenkungen genannt.
Zunächst beginne ich im nächsten Abschnitt mit einer Darstellung der rechtlichen Grundlagen des Modellprojekts, um dann im darauffolgenden Abschnitt näher auf die potentiell budgetfähigen Leistungen einzugehen. Die konkrete Umsetzung des Bielefelder Modellprojekts wird dann von mir in Abschnitt 1.3 beschrieben. Zum Abschluss stelle ich dann zwei potenzielle Fallbeispiele vor.

Show description

Continue reading "Download PDF by Joachim Schmidt: Das Bielefelder Bundesmodellprojekt. Grundlagen, Leistungen"

Download PDF by Imke Dunkake: Der Einfluss der Familie auf das Schulschwänzen:

By Imke Dunkake

Ob Pippi Langstrumpf, Tom Sawyer oder Emils Detektive, schulschwänzende Kinder und Jugendliche sind in der klassischen Literatur oft Abenteurer, die durch ihre Taten und Erlebnisse den Leser zum Schmunzeln bringen. was once im 18. und 19. Jahrhundert noch humoristisch beschrieben wurde, hat Anfang des 21. Jahrhunderts einen anderen Tenor. Schulschwänzen wird zum Medienere- nis. So schreibt der Kölner Stadtanzeiger „Alles ging den Bach runter – Kinder schwänzen zunehmend die Schule“ (Ksta 15. 07. 2002), die Süddeutsche Zeitung titelt „Schulsport Blaumachen“ (Süddeutsche Zeitung 15. 02. 2000), und dem WDR zufolge liegt das „Schwänzen im development“ (WDR 22. 02. 2002), Spiegel on-line betont „Schwänzer sind Störenfriede“ (Spiegel 22. 02. 2002) und der Fokus warnt „Schulschwänzer riskieren Lehrstelle“ (Fokus thirteen. 05. 2007). Trotz der Tatsache, dass in vielen Medienberichten von einer Zunahme des Sch- schwänzens berichtet wird, ist unklar, ob diese Aussage zutrifft oder nicht, denn letztlich fehlen repräsentative Daten, die eine solche Darstellung zulassen w- den. Auch die relativ abgesicherten Kenntnisse über eine Zunahme der Anz- gen und Bußgeldbescheide (Bundesministerien des Innern und der Justiz 2001: 1 557 oder Bezirksregierung Düsseldorf 2001) sagen nichts über die Entwicklung des Schulschwänzens aus, da auch angenommen werden kann, dass sich nur das Anzeigenverhalten verändert hat, nicht aber das eigentliche Schwänzen. Ferner hängt die Zahl der Bußgeldbescheide auch von behördeninternen Regelungen ab, die sich auf die Meldepraxis der Schulen auswirken können, ohne dass sich die Verbreitung des Schulschwänzens verändert haben muss.

Show description

Continue reading "Download PDF by Imke Dunkake: Der Einfluss der Familie auf das Schulschwänzen:"