Der "Gender Wage Gap" in ehemaligen sowjetischen Ländern. - download pdf or read online

By Johanna Hollesch

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, notice: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Soziologie), Veranstaltung: Arbeit und Geschlecht, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit will ich die those aufstellen, dass das geschlechtsspezifische Lohngefälle (sogenannter Gender salary hole) in der Russischen Föderation auf Grund ihrer besonderen historischen Entwicklung einen vergleichsweise niedrigen Prozentsatz aufweisen muss, so wie es in etwa in den ehemaligen Gebieten der Deutschen Demokratischen Republik der Fall ist.

Bedingt durch die kommunistische Ideologie der damaligen Sowjetunion (UdSSR) battle die Frau dem Mann in jeder gesellschaftlicher und somit auch arbeitsmarkttechnischer Hinsicht gleichgestellt. Hinzu kam der Arbeitszwang, denn jeder sowjetische Bürger warfare gem. Artikel 17 der Verfassung der UdSSR (1977) verpflichtet, einer Arbeit nachzugehen. Um dies sicherzustellen, wurde, abgesehen von einer Strafverfolgung der Arbeitsunwilligen (Artikel 209 Strafgesetzbuch der RSFSR 1960), aktiv dafür geworben, dass für jedes sort ein KiTa Platz zur Verfügung stehen würde. Die Reproduktionsarbeit lag somit theoretisch nicht mehr nur auf der Frau, sie wurde zu einer Staatsangelegenheit. Auch gab es theoretisch keine Hausfrauen mehr, die Hausarbeit wurde geteilt. Die sowjetische Frau battle eine arbeitende Frau.

Die UdSSR magazine 1991 zwar gefallen sein, doch sitzt die Ideologie noch immer fest in den Köpfen ihrer ehemaligen Einwohner. Somit wäre es durchaus möglich, dass der Gender salary hole im heutigen Russland aufgrund dieser Entwicklung tatsächlich geringer ausfallen könnte, als auf dem Gebiet der alten Bundesrepublik. Sollte dies jedoch nicht zutreffen, dann versuche ich, auch dieses Phänomen zu erläutern und so weit wie möglich zu erklären.

Doch zunächst werde ich den Gender salary hole, seine Ursachen und Gründe anhand des Beispiels Deutschland betrachten, wobei im Vordergrund der ehemalig sozialistische Osten im Mittelpunkt stehen soll. Im Weiteren wird das Lohngefälle im heutigen Russland erläutert. Untermauert werden sollen diese Erläuterungen mit Statistiken des Föderalen Dienstes für Staatliche Statistiken (ROSSTAT), unter anderem eine Darstellung der weiblichen Arbeitslosigkeit und der branchenspezifischen Verdiensthöhe für Frauen in der Russischen Föderation. Daran anschließen wird eine historisch angehauchte Erörterung über die sowjetische Frau im Gegensatz des von der staatlichen Ideologie gewollten Bildes zu der faktischen geschichtlichen Gegebenheit.

Show description

Read Online or Download Der "Gender Wage Gap" in ehemaligen sowjetischen Ländern. Zum geschlechtsspezifischen Lohngefälle in Deutschland und Russland (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Download e-book for iPad: Kleidersprache: Der Ausdruck von Identität (German Edition) by Graciette Justo

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, be aware: 1,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Kleidung kommuniziert unser Innerstes, somit hat sie Selbstdarstellungscharakter. Und Selbstdarstellung stellt einen Faktor der nonverbalen Kommunikation dar, ist additionally eine Kommunikationsform.

Download e-book for kindle: Handlungsorientierung im Unterricht. Allheilmittel oder by Dennis Leidig

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, observe: 2, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit versucht aufzuzeigen, used to be das Prinzip des handlungsorientierten Unterrichts bedeutet und worin seine Vor– und Nachteile für die Unterrichtspraxis liegen.

New PDF release: Der Psychologische Vertrag und Autonomie: Formelle und

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, company, be aware: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Soziologie der Arbeit und des Wissens, Sprache: Deutsch, summary: Grundlage eines Beschäftigungsverhältnisses ist ein Arbeitsvertrag, der in der Regel in schriftlicher shape abgeschlossen wird.

New PDF release: Das Intime Theater Nürnberg: Im Spiegel der Kritik 1914 -

Band II schildert das IT in den Jahren 1914 - 1933, der Hochblüte des Expressionismus, allerdings in einer schwierigen Zeit ( Krieg, Weimarer Republik und der politisch aufgeheizten Zeit, dem beginnenden Nationalsozialismus ). Die städtischen Bühnen, früher auch Geschäftstheater, wurden kommunalisiert und damit dem Überlebenskampf entzogen, die privaten bzw.

Additional info for Der "Gender Wage Gap" in ehemaligen sowjetischen Ländern. Zum geschlechtsspezifischen Lohngefälle in Deutschland und Russland (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der "Gender Wage Gap" in ehemaligen sowjetischen Ländern. Zum geschlechtsspezifischen Lohngefälle in Deutschland und Russland (German Edition) by Johanna Hollesch


by Joseph
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 14 votes